Christian de la Motte verzaubert Berlin

Geschlossene VeranstaltungGeschlossene Veranstaltung   22.04.2016
Veranstaltungsort: JVA für Frauen Berlin, Alfredstr. 11, 10365 Berlin

Quelle: Christian de la Motte

Für die Gefangenen der JVA für Frauen Berlin stellt sich am 22.04.2016 eine für sie ungewöhnliche Frage: "Was ist besser: Zauberkunst oder Comedy?"

Denn unter dem augenzwinkernden Motto „Realität kann jeder.“ liefert Christian de la Motte ihnen die Antwort: ein einmaliges Zauberprogramm zum Staunen und Schmunzeln.

Mit „Illusion & Comedy“ erleben die Gefangenen der JVA für Frauen Berlin an dem Abend neu aufgelegte Klassiker der Zauberkunst, versetzt mit Witz und Charme und gemixt zu einem feinen Cocktail erstklassigen Amüsements.

Ihr Gastgeber ist ein preisgekrönter Zauberkünstler und TV-Profi der die Gedanken seiner Zuschauer liest, die Wunder in ihren eigenen Händen geschehen lässt und am Ende der Show sogar das Mobiliar durch den Saal schwebt lässt!

Christian de la Motte präsentiert sein Programm in einer temporeichen Show mit vielen Gags und Überraschungen sowie aktiver Einbindung der Gäste. Lachen und Staunen garantiert!

Und so werden die Gefangenen alles vergessen, was Sie über Zauberkunst zu wissen glaubten und sich freuen über eine außergewöhnliche Herausforderung für Verstand und Lachmuskeln!

 

Quelle: (Text&Bild): Christian de la Motte

 

Diese Veranstaltung wird über den Kunst und Literaturverein für Gefangene organisiert.