JVA Untermaßfeld: Lesung mit Roland Bärwinkel

Geschlossene VeranstaltungGeschlossene Veranstaltung   22.11.2013
Veranstaltungsort: JVA Untermaßfeld, Karl-Marx-Str. 8, 98617 Untermaßfeld

Roland Bärwinkel liest am 22.11.13 ab 15.00 Uhr in der JVA Untermaßfeld aus seinen Erzählungen, die zwischen dem Mansfelder Land und Thüringen spielen.

1958 in Magdeburg geboren, ist er seit 1984 wissenschaftlicher Mitarbeiter der Herzogin Anna Amelia Bibliothek in Weimar. Er schreibt seit einigen Jahren Gedichte und Erzählungen, die in zahlreichen Literaturzeitschriften veröffentlicht wurden. 2011 erschien mit "Bevor es zu spät wird" sein erster Gedichtband in der Weimarer "Edition Muschelkalk" im Wartburg-Verlag.

Film und Musik spielen bei Roland Bärwinkel eine wichtige Rolle; Anregungen erhält er von der eng­lischsprachigen und skandinavischen Literatur.. Seine Kurzgeschichte "Mein See" wurde in der Zeitschrift "Sinn und Form" abgedruckt, die Erzählung "Reise ins Ferienlager" wurde in einer Anthologie der besten Texte des MDR-Literaturwettbewerbs veröffentlicht.