Projekte aus dem Jahr 2015

Ingeborg Drewitz Literaturpreis für Gefangene

Highlightbild

Bereits seit 25 Jahren wird der Ingeborg-Drewitz-Literaturpreis für Gefangene vergeben.
Die inzwischen neunte öffentliche Preisverleihung fand am 19. April 2015 in der Kommende Dort­mund statt. Für den Literaturwettbewerb unter dem Titel „Gemeinsam einsam. GemEinsam" hatte der Grimme Preisträger Peter Zingler die Schirm­herrschaft übernommen...

mehr dazu


Gefängnisverein Siegburg e.V. startet neuen Literatur­wett­bewerb

Highlightbild

Alles nur Märchen!
In diesem Jahr lädt der Gefängnisverein die Inhaftierten der JVA Siegburg wieder zu einem Literaturwettbewerb ein, bei dem Gedichte, Songtexte oder Erzählungen spätestens zum 15. Mai 2015 aufgeschrieben und bei der Jury eingereicht werden müssen. Die Jury wird alle Texte „begutachten“ und Preise vergeben...

mehr dazu


„Gezz kucksse!“ - Ruhrpott-Geschichten in der SothA

Highlightbild

Am 19.02.2015 besuchte Volker Kosznitzki mit sein "Günner Mambrallek aus ÖrErkenschwick umme Ecke" die Sozialtherapeutische Anstalt Gels­en­kirch­en und las aus seinem Werk „Gezz kucksse!“ (= Ruhrpott-Geschichten) – also praktisch vom Ruhrpott innen Ruhrpott!
Volker Kosznitzki wurde 1955 in Gelsenkirchen in einer typischen Zechensiedlung aus den 50er Jahren geboren und wuchs unter fast ausschließlich Bergarbeiterfamilien auf...

mehr dazu


„Böse!“ - Literatur-Abend mit Kriminalgeschichten

Highlightbild

Zum 2. Literatur-Abend, zu dem der Katholische Gefängnisverein Siegburg e.V. einlud, hatte der Gefängnisseelsorger Werner Kaser den zahlreichen Teilnehmern einen besonderen Gast mitgebracht: Herrn Rüdiger Kaun...

mehr dazu


„Wenn es nicht so traurig wäre …“

Highlightbild

Literatur-Abend mit satirischen Texten aus der JVA Siegburg am 08. Mai 2015. Im Gefängnis bewegen sich alle nur gemessenen Schritts, die Augen nach unten gesenkt und mit todernsten Minen. Dies gilt für Bewohner und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gleichermaßen....

mehr dazu