Projekte aus dem Jahr 2012

Krimilesung mit Irene Scharenberg

Highlightbild

Am 05.11.2012 um 19:30 Uhr fand eine öffentliche Krimilesung mit der Autorin Irene Scharenberg in der JVA Moers-Kapellen statt.
Irene Scharenberg ist in Duisburg aufgewachsen und hat hier Chemie und Theologie für das Lehramt studiert. Vor einigen Jahren hat sie die Leidenschaft fürs Schreiben entdeckt.

mehr dazu


Hinter Gittern - Joy Fielding

Highlightbild

Crime Solo in der JVA Gelsenkirchen

mehr dazu


Das Leben der Meeresschildkröten

Highlightbild

Ein Malbuch für Kinder ab 5 Jahren erstellt von Inhaftierten der JVA Herford

mehr dazu


Dietmar Sous liest in der JVA Aachen

Highlightbild

Die Lesung aus dem Buch „Sweet about me“ und wird musikalisch begleitet von der Anstaltsband „Planet AC“.

mehr dazu


Nachlese des Literaturkaffee's der JVA Siegburg

Highlightbild

Am Donnerstag dem 31. Mai 2012 veranstaltete der Katholischen Gefängnisverein Siegburg e.V in der JVA Siegburg im Haus II eine Literaturveranstaltung. In der Zeit von 18.00 bis 20.30 Uhr stellte der Autor Christian Linker Auszüge seines bisher unbetitelten neuen Romans interessierten Gefangenen vor, um anschließend mit ihnen darüber zu diskutieren. Nach der gelungenen Veranstaltung traf Knastkultur den Autor um mit ihm über sein neues Buch, Religion und Politik zu sprechen.

mehr dazu


Literaturkaffee in der JVA Siegburg

Highlightbild

am Donnerstag, dem 31. Mai 2012, veranstaltet der Katholischen Gefängnisverein Siegburg e.V von 18.00 bis ca. 20.30 Uhr in der JVA Siegburg im Haus II eine Literaturveranstaltung.

mehr dazu


Multi-Media-Lesung mit Andrea Mohr

Highlightbild

Andrea Mohr mit ihrem Programm „This is not a Striptease“ Pixie – Vom Drogen-Jetset in den Frauenknast zu Gast in der JVA Detmold

mehr dazu


Poetry Slam in der Jugendanstalt Hameln

Highlightbild

Die Idee, einen Poetry Slam in der JA Hameln zu veranstalten, entstand während des Lyrikprojektes „einSCHLUSSWORTe“. Die Begeisterung und das Engagement der jungen Inhaftierten für gegenwärtige Lyrik schrei(b)t förmlich nach mehr!

mehr dazu