Projekte aus dem Jahr 2011

Jürgen Domian las in der JVA Siegburg

Highlightbild

Diese findet im Rahmen der Siegburger Literaturwoche statt. Jürgen Domian wird in Haus 2 aus seinem Roman „Der Gedankenleser“ vortragen.

mehr dazu


Autorenlesung Cornelia Franz in der JA Hameln

Highlightbild

Die Göttinger Jugendbuchwoche findet einmal jährlich im Herbst statt. Bekannte Autoren lesen in dieser Zeit in Göttinger Schulen. Die Lesungen in der Jugendanstalt Hameln - Abteilung Offener Vollzug Göttingen sind in diesem Rahmen jedes Mal etwas Besonderes. In diesem Jahr liest Cornelia Frank aus ihrem Buch "Verrat".

mehr dazu


Kochen hinter Gittern - 23 Rezepte für Männer ohne Furcht und Adel

Highlightbild

"Kochen hinter Gittern" soll seither dem Leser einen kleinen Einblick in die sozialtherapeutische Abteilung bei der JVA Detmold gewähren. Es gelang, ein kleines, aber feines Rezeptbuch fertig zu stellen. In diesem Kochbuch sind neben Rezepte auch einige Skizzen, Anmerkungen und Fotos aus dem JVA-Alltag zu finden.

mehr dazu


Ehemalige KZ-Häftlinge im Gefängnis

KZ-Überlebende stellen sich den Fragen der Gefangenen der JVA Siegburg

mehr dazu


Autorenlesung in der Gefangenenbücherei der Justizvollzugsanstalt Detmold

Highlightbild

Am 18.05.2011 war es mal wieder soweit, die Gefangenenbücherei der JVA Detmold veranstaltete eine Lesung in der Festwoche anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Anstalt für Insassen, Bedienstete und Gäste. Diesmal war der Ex-Junkie und Ex-Häftling Hermann Wenning zu Gast in der Turnhalle der Anstalt und las aus seinem Buch „Lauf zurück ins Leben – Bericht einer Lebenskrise“ vor. Vom Methadon zum Marathon: der ehemalige erfolgreiche Langstreckenläufer läuft sich zurück ins Leben.

mehr dazu


Mord am Hellweg

Highlightbild

Josef Wilfling las in der JVA Werl Europas größtes internationales Krimifestival "Mord am Hellweg-Tatort Ruhr" fand 2010 bereits zum fünften Mal statt. Das Festival, seit 2002 als Biennale veranstaltet, wächst stetig und war in diesem Jahr auch Kulturhauptstadtprojekt von RUHR.2010. Vom 18. September bis zum 13. November gingen bei "Mord am Hellweg V" mehr als 200 Veranstaltungen, mit über 400 Lesungen und rund 600 Mitwirkenden aus aller Welt über die Bühne! Das Festival ist mittlerweile eine der größten Literaturveranstaltungen der Welt. Am 27. Oktober 2010 fand der „Mord am Hellweg“ seine Fortsetzung in der Justizvollzugsanstalt Werl.

mehr dazu