JVA Willich 1: Hard ’N’Blues mit "COLDSHOT reloaded"

Geschlossene VeranstaltungGeschlossene Veranstaltung   24.05.2018
Veranstaltungsort: JVA Willich 1, Gartenstr. 1, 47877 Willich

Die Band „COLDSHOT reloaded“ ist eine spiel­freudige Live-Band und lebt den Bluesrock wie kaum eine andere Band. Die handgemachte Musik von groß­er Authentizität und ohne technische Eff­ekt­hasch­erei mit viel Groove und markanter Stimme erwartet die Gefangenen am 24.05.2018 in der JVA Willich 1.

Das abwechslungsreiche Repertoire aus Blues, Bluesrock und ausgewählten Hardrock Klassikern bietet Raum für eigene Interpretationen und schlägt das Publikum direkt in seinen Bann.

Leidenschaftlich wie authentisch verleiht Uli Hübner dem Blues Stimme, während Franz Rentergent immer wieder von der souveränen Lead- zur ekstatischen Sologitarre wechselt. Bassist Ringo Nischack und Drummer Robert Meyer glänzen virtuos wie aktiv. Vier starke Solisten, die sich zu einem harmonischen Klanggefüge vereinen.

Seit mehreren Jahren spielen die vier Musiker regelmäßig in Clubs, auf Festen und Festivals.


Quelle (Text&Bild): www.coldshot-reloaded.de


Dieses Konzert wird vom Kunst und Literaturverein für Gefangene organisiert.