Hommage an "Bob Dylan" in der JVA Hamm

Geschlossene VeranstaltungGeschlossene Veranstaltung   15.10.2017
Veranstaltungsort: JVA Hamm, Bismarckstr. 5, 59065 Hamm

Bob Dylan ist ein Musiker der wie kaum ein anderer die Musikgeschichte beeinflusst hat. Grund genug für neun Hammer Musiker ihr großes Vorbild zu ehren. “The Infidels“ fanden sich 2006 zum ersten Mal zum 65sten Geburtstag von Bob Dylan zusammen um dem großartigen Musiker zu huldigen. Es sollte eigentlich bei diesem einen einzigen Konzert bleiben – doch es endete mit dem Versprechen es zum 70sten des Meisters noch einmal richtig krachen zu lassen. Seit Juni 2011ist die Band nun regelmäßig aktiv. So z.B. am 15.10.2017 ab 15.00 Uhr in der JVA Hamm.

Im Repertoire der Band finden sich Lieder von Bob Dylan in ihrer ganzen Vielfältigkeit. Dylans Songs sind nicht ohne Grund so oft von den ganz Großen der Musikszene gecovert worden da sie Raum lassen für jedwede Art von Interpretation sei es als Rock als Blues Country oder einfach nur als Folk-Song. Das Ziel der „Infidels“ ist es diesen Variantenreichtum zu präsentieren. Und hierfür sind erfahrene Musiker am Werke die ganz viel Spaß und Spielfreude mitbringen.


The Infidels:

Elfi Richarz und Jutta Wegener: Gesang

Andy Koch: Gesang

Horst Schrader: Gesang Akustikgitarre und Harp

Thomas Jordan: Gitarre

Reinhard Gildenstern: Bass

Harald Sumik: Keyboard

Stefan Hippler: Drums

Thomas Seidel: Saxophon

Quelle (Text&Bild): www.facebook.com/Infidels.de


Dieses Konzert wird vom Kunst und Literaturverein für Gefangene organisiert.