"The Chains" rocken Duisburg-Hamborn

Geschlossene VeranstaltungGeschlossene Veranstaltung   02.07.2014
Veranstaltungsort: JVA Duisburg, Goethestraße 3, 47166 Duisburg

Wer kennt sie nicht, die Strategen der „Wilden Sechziger“ die in den vergangenen Jahrzehnten die Bühnen der Veranstaltungshallen und Ballsäle im Ruhrgebiet betraten und mit ihrer wilden Musik die Teenies und Twens begeisterten und regelrecht von den Stühlen riss. Am 02.07.2014 heißt es deshalb in der JVA Duisburg-Hamborn back to the sixties!

„The Chains“, die bereits in den 60er Jahren als Lokalmatadore im heimischen Essen gefeiert wurden, geben ein Konzert. Mit ihrem brillanten Satzgesang von den Beatles, Beach Boys oder Hollies setzten sie sich damals schnell von ihrer Konkurrenz ab. Zwischen Beatclub, Flower Power und Woodstock präsentieren die vier talentierten Musiker heute eine Zeitreise mit unvergessenen Hits von den Beatles, Beach Boys, CCR, Hollies oder Rolling Stones – die jedes Rock- und Oldie-Herz wieder auf jugendliche Frequenzen treibt!

„Surfin`USA“, „A hard Days Night“, „Honky Tonk Woman“, „Bus Stop“ oder „Rocking all over the World“ gehören zum großen, abwechselungsreichen Repertoire der Band. Mit ausgesuchten Hits von Chuck Berry, Status Quo, Smokie, Searchers, Eagles oder Queen durchstreift die Band das Beste, was die Rock und Popmusik in den vergangenen Jahrzehnten hervorgebracht hat.

Für die Gefangenen werden die „THE CHAINS“ mit einem absoluten Live-Feeling überzeugen und mit ihrem Surf-Rock und Beat-Sound eine Hommage an die erfolgreichsten Rock- und Beatbands aller Zeiten auf die Bühne zurückbringen...