Konzert ein voller Erfolg

"Standing Ovations" beim ersten öffentlichen Konzert der "The Lost Souls"

In der mit ca. fünfzig Gästen gut gefüllten Anstaltskirche der JVA Schwerte gab es am 20.10.2011 das erste öffentliche Konzert der Anstaltsband "The Lost Souls".

Die vierköpfige Band präsentierte ein breites Spektrum aus Rock, Pop und Schlager, auf ihre Weise interpretiert. Bei dem begeisterten Publikum kam dieser Mix gut an und so gab es kräftigen Applaus zu Stücken wie "Knocking on heaven’s door", “99 Luftballons”, “Highway to Hell”, “Use somebody” usw. frenetischen Beifall. Als das Publikum dann auch noch bei den ruhigeren Stücken wie „Freiheit“ oder “Halleluja“ die Feuerzeuge anmachte, war der Funke endgültig übergesprungen.

Nach gut zweieinhalb Stunden wurde die Band mit Standing Ovations verabschiedet. Einhellige Meinung der Gäste: Das muss wiederholt werden!

Bildergalerie zum Konzert der "The Lost Souls":