Improvisationstheater Arnsberg gastiert in Attendorn

Geschlossene VeranstaltungGeschlossene Veranstaltung   15.04.2018
Veranstaltungsort: JVA Attendorn, Biggeweg 5, 57439 Attendorn

© Ralf Litera

Das Improvisationstheater Arnsberg wird am 15. April 2018 in der JVA Attendorn auftreten. Die Ensemblemitglieder präsentieren einen Mix ver­schied­en­er Szenen, die lustig, aber auch sehr berührend sein können. Dabei ist der Name Improvisation jederzeit Programm: nichts ist geprobt, alles entsteht im Moment und das Publikum wird immer wieder aktiv einbezogen.

Die Arnsberger Gruppe besteht seit Mitte 2015 aus rund zehn Laienschauspielern. Spielleiter ist der Dortmunder Schauspieler Michael Becker, der selbst einer der Köpfe des Kölner Frizzle‐Theaters ist. „Das Ensemble freut sich sehr über die Einladung der JVA. Auch wenn wir uns darüber bewusst sind, dass dieses Publikum viel erlebt hat, werden wir ihnen – wie jedem anderen Publikum auch ‐ mit der gleichen Offenheit begegnen“, erklärt Michael Becker.

Text: Improvisationstheater Arnsberg

Bilder: Ralf Litera

Weitere Informationen und Kontakt unter: improtheater‐arnsberg.de


Diese Veranstaltung wird vom Kunst und Literaturverein für Gefangene organisiert.