»KSDS« - Knast sucht den Superstar...!

Öffentliche VeranstaltungOffene Veranstaltung   17.10.2014
Veranstaltungsort: JVA Aachen, Krefelder Straße 251, 52070 Aachen

Theateraufführung der JVA Aachen und des Theater Aachen

Im vierten Projekt des Theater Aachen mit der JVA Aachen präsentieren die Finalisten einer besonderen Castingshow ihre Songs einer allmächtigen Jury. Durch die spritzig-witzige Castingshow, musikalisch souverän begleitet von Yasen N., ziehen sich wie ein Pulsschlag tiefgründige Doku-Szenen, die von den inhaftierten Männern der JVA Aachen unter der Regie von Ewa Teilmans selbst entwickelt wurden.

Es geht um persönliche Themen, die uns alle betreffen, wie Gewalt, Rassismus, Stigmatisierung, Trennung von der Familie oder Zukunftsplanung. Zum wiederholten Male unternimmt das Team der jährlich neu besetzten Theatergruppe es, ein interessiertes Publikum an einem außergewöhnlichen Ort nachdenklich zu stimmen über gesellschaftliche Abgründe und die Kraft der Resozialisierung durch Kunst.

Anschließend gibt es in lockerer Runde einen Austausch mit dem diesjährigen JVA-Ensemble, der Regisseurin und der Projektleiterin mit Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen. Für Getränke und Snacks ist gesorgt.

Regie Ewa Teilmans. Bühne Detlev Beaujean. Kostüme Gabriele Jacobi. Licht Eduard Joebges. Dramaturgie Michael Schmitz-Aufterbeck. Ton Ralf Sunderdick. Produktionsleitung Ewa Teilmans / Ruth Hildebrandt. Es spielt das Gefangenenensemble der JVA Aachen Rachid Bousfia, Baresi Budimansyah, Michael Cravatzo, David Goddeeris, Dady Ingasha, Nusret Mamutovski, Yasen Nenchev ( Pianist ), Jorge Ruiz-Fernandes.

 

JVA Aachen
Krefelder Straße 251, 52070 Aachen

 

Premiere Do 16.10.2014, 18:30 Uhr ( Ausverkauft ).

Weitere Vorstellungen Mo 20.10. / Do 23.10. / Mi 29.10., 18:30 Uhr.

Einlass zu allen Vorstellungen: 17:15 bis 18:15 Uhr. Kein Nacheinlass!

Dauer: ca. 90 Minuten. Eintritt: 15,00 €, ermäßigt 10,00 €.

 

Karten nur mit persönlicher Anmeldung ( Personalausweis ) bis 17.10. an der Theaterkasse erhältlich: www.theateraachen.de oder: (0241) 4784-244 oder: theaterkasse@mail-aachen.de

 

Eine Kooperation des Theater Aachen mit der JVA Aachen.