wappen

Die Gefangenenzeitung POPSHOP der JVA Herford ist nominiert im Rahmen des Deutschen Engagementspreises für den Publikumspreis 2021.

Die Redaktion der Gefangenenzeitung besteht aus jungen Gefangenen der JVA Herford und Schülerinnen und Schülern der Georg-Müller-Schule in Bielefeld. Monatlich finden gemeinsame Redaktionssitzungen statt, sodass es drei Ausgaben im Jahr gibt.

Die öffentliche Abstimmung zum Publikumspreis findet vom 9. September bis zum 20.Oktober 2021 auf der folgenden Website statt: www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis

Bitte stimmen Sie für uns ab, jede Stimme zählt.


GMS goes JVA - eine Gefangenenzeitung ensteht

Oberstufenschülerinnen und -schüler des...

GMS goes JVA - eine Gefangenenzeitung ensteht

Oberstufenschülerinnen und -schüler des Georg-Müller Gymnasiums in Bielefeld verfassen regelmäßig mit Häftlingen der JVA Herford die Gefangenenzeitung „POPSHOP“. Die Kooperation besteht bereits seit vielen Jahren. Nominiert von: Demokratisch Handeln – Ein Wettbewerb für Jugend und Schule

GMS Gymnasium: Die Kollegen aus dem Knast

Die JVA Herford ist ein Jugendgefängnis für die...

GMS Gymnasium: Die Kollegen aus dem Knast

Die JVA Herford ist ein Jugendgefängnis für die harten Fälle; hier kommt man nicht rein, weil man mal einen kleinen Fehltritt begangen hat. Jeder, der hier ist, weiß, was Schuld ist. Und mit diesen Jugendlichen sitzen unsere Schüler und Schülerinnen am Tisch und diskutieren über die nächste Ausgabe der Popshop...

Der Justizbeauftragte des Landes NRW: Vor-Bilder

Unter der Überschrift "Vor-Bilder" stellt der...

Der Justizbeauftragte des Landes NRW: Vor-Bilder

Unter der Überschrift "Vor-Bilder" stellt der Justizvollzugsbeauftragte des Landes NRW Beispiel gebende Initiativen aus dem Vollzugsalltag vor. In anschaulicher Weise soll vorbildliche Praxis gezeigt werden, die zum Nachdenken und dann möglichst auch zum eigenen Handeln anregt. Eines dieser Biespiele ist die Gefangenenzeitung "PopShop" in Kooperation Georg-Müller-Gesamtschule in Bielefeld...