Niedersachsen

Jugendanstalt Hameln

Die Jugendanstalt Hameln ist die einzige Jugendanstalt in Niedersachsen und die größte Jugendstrafvollzugseinrichtung der Bundesrepublik Deutschland. Sie verfügt über 711 Haftplätze für männliche Untersuchungshaft- und Strafgefangene. Die Gefangenen verbüßen Jugendstrafen von 6 Monaten bis zu 10 Jahren. Die durchschnittliche Strafdauer beträgt 1,8 Jahre. Die Hauptanstalt beherbergt ausschließlich den geschlossenen Jugendvollzug (Untersuchungs- und Strafhaft). In einer gesonderten Abteilung des Offenen Vollzuges Hameln stehen zurzeit 48 Haftplätze und im Offenen Vollzug Göttingen 100 Haftplätze für Jugendliche und Erwachsene zur Verfügung. Etwa zwei Drittel der Gefangenen werden in schulischen oder beruflichen Bildungs- und Ausbildungsmaßnahmen, die Übrigen durch Arbeit gefördert. Vielfältige Behandlungs-, Trainings- und Betreuungsmaßnahmen sind Grundlagen für eine sinnvolle Beschäftigung in der Freizeit.

Jugendanstalt Hameln externer Link, öffnet neues Browserfenster