Moses W. war da und hatte "Queen" mitgebracht

Moses W. spielte Songs von Queen in der SothA Gelsenkirchen am 06.02.2014. Es war wieder einmal eine gelungene Musikveranstaltung. Leider nur über den Zeitraum einer Stunde, aber dafür echt intensiv und auch unterhaltsam. Diesmal war die Akustik gut ausgesteuert, das Gitarrenspiel war toll und die Stimme hat gepasst. Die Lieder, die Moses W. zum Besten gab, waren fast allen bekannt.

Aber auch gerade die weniger bekannten Lieder kamen hervorragend rüber und waren besonders gut. Der Musiker, der hauptberuflich Humorist ist, hat es verstanden, mit seiner Umsetzung bekannter und auch weniger bekannter Queen-Songs das Publikum zum Mitsingen, Klatschen und Stampfen zu bringen. Die Stimmung reichte auch bis in die letzte Reihe, die Moses W. mit standing ovations bedachte. Fazit: der Abend war kurz, aber auch kurz-weilig!