wappen

Knast-Kultur – ein kreativer Weg

Herzlich willkommen bei der Knast-Kultur,

einem Projekt des Ministeriums der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen.

Knast-Kultur zeigt die vielen verschiedenen kulturellen Angebote, die es bundesweit „hinter den Mauern“ der Justizvollzugsanstalten gibt.

Über das Menü, rechts oben auf dieser Internetseite, haben Sie unter anderem die Möglichkeit, auf einzelne Projekte, die Projektbeteiligten und den Kalender zuzugreifen, in dem aktuelle und künftige Veranstaltungen aufgeführt sind.

Die Künstler sind inhaftierte und nicht inhaftierte Menschen.

Durch die Kunst werden Ideen und Gefühle kreativ verarbeitet und anderen Menschen vermittelt. Manche Inhaftierte bekommen so erstmals Zugang zu künstlerischen Aktivitäten. Sie erfahren die Wirkung von Kunst, ihre eigenen musikalischen Fähigkeiten oder stehen als Schauspieler auf der Bühne.

Sie bieten ein breites Spektrum an Kunst: Malerei, Skulpturen, Kunsthandwerk, Fotografie, Filme, Theateraufführungen, Literatur, Lesungen, Musik ganz verschiedener Stilrichtungen.

Ausstellungen von Kunstwerken und Aufführungen von Kunst-Projekten gibt es draußen in der Öffentlichkeit und in den Justizvollzugsanstalten, manche auch für die Öffentlichkeit.

Informationen dazu finden Sie bei den jeweiligen Projekten mit Angabe von Ort und Termin, und ob es eine offene oder geschlossene Veranstaltung ist.

Die Beschreibungen zu den jeweiligen Kunstprojekten zeigen, wie vielfältig und interessant die kulturellen Angebote sind.

Unten auf der Startseite gelangen Sie unter anderem zum Kontaktformular, zum Impressum und zu den Datenschutzhinweisen.

Wir wünschen Ihnen interessante und schöne Erlebnisse durch unsere Knast-Kultur.

ABSPANN

Knast-Kultur – ein kreativer Weg

Herausgeber
Ministerium der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen

Produktion
Gebärdenwerk GmbH
Hamburg

© 2020 Ministerium der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen