wappen

Knastkulturwoche 2022

Kunstwerk mit Fischen

„Begrenzt, bewegt, befreit“ Knastkulturwoche 2022

Grußwort Dr. Benjamin Limbach Minister der...

„Begrenzt, bewegt, befreit“ Knastkulturwoche 2022

Grußwort Dr. Benjamin Limbach Minister der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalens anlässlich der diesjährigen Knastkulturwoche, die in diesem Jahr das dritte Mal im Justizvollzug in Nordrhein Westfalen unter dem Motto "begrenzt, bewegt, befreit!" stattfindet.

Kunstwerk Mann als Schatten auf einem Berggipfel vor der Sonne

Alle Berichte zur Knastkulturwoche 2022

Vom 14. bis 20. November 2022 fanden zahlreiche...

Alle Berichte zur Knastkulturwoche 2022

Vom 14. bis 20. November 2022 fanden zahlreiche Kunst- und Kulturprojekte hinter den Mauern von insgesamt neunzehn Justizvollzugsanstalten in NRW im Rahmen der Knastkulturwoche 2022 statt. Werfen Sie einen virtuellen Blick über die Mauern und erleben, was die Gefangenen unter dem Motto "begrenzt, bewegt, befreit" auf die Beine gestellt haben...

Zwei arabische Künstler auf der Bühne

JVA Siegburg: Von Gesprächen, Gaumenfreuden und Musik

Kurz nach 16:00 Uhr, am 18. November 2022, trafen...

JVA Siegburg: Von Gesprächen, Gaumenfreuden und Musik

Kurz nach 16:00 Uhr, am 18. November 2022, trafen viele kulturell verschiedene Menschen in der Kirche von Haus 2 aufeinander um miteinander in Kontakt zu kommen. Die Brüder Hanin sorgten zunächst für die musikalische Seite mit Liedern in deutscher, arabischer oder auch französischer Sprache...

Gefangener mit Handschellen an einen Telefonhörer gefesselt

JVA Bielefeld-Brackwede „Augenblick-Knast: Subjektiv durchs Objektiv“

Das Projekt „Augenblick-Knast: Subjektiv durchs...

JVA Bielefeld-Brackwede „Augenblick-Knast: Subjektiv durchs Objektiv“

Das Projekt „Augenblick-Knast: Subjektiv durchs Objektiv“ hat im Rahmen der Knastkulturwoche 2022 das sichtbar gemacht, was ansonsten unsichtbar bleibt – die Innenperspektive auf das Leben in einer JVA...

Kurt Knabenschuh auf der Bühne der JVA Castrop Rauxel

Kurt Knabenschuh zu Gast in der JVA Castrop-Rauxel

Am 17. November begeisterte Kurt Knabenschuh das...

Kurt Knabenschuh zu Gast in der JVA Castrop-Rauxel

Am 17. November begeisterte Kurt Knabenschuh das Publikum in der JVA Castrop-Rauxel. Fast zwei Stunden Comedy brachte Kurt Kabenschuh, mit bürgerlichem Namen Uwe Kleibrink, auf die Bühne und ließ seinen Hund Otiz, eine englische Bulldogge, mitspielen, sofern er denn Lust dazu hatte. Und das hatte er immer!

Zauberkünstler Dr. Lazarus in der Anstaltskirche der JVA Herford

Kleinkunst in der JVA Herford

Am 17.11.2022 fand die Comedy, Zauber,...

Kleinkunst in der JVA Herford

Am 17.11.2022 fand die Comedy, Zauber, Jonglage-Show des Dr. Lazarus in der JVA Herford statt. Neben 30 Inhaftierten, nahmen auch zahlreiche Gäste von Außerhalb das Angebot wahr, die Veranstaltung zu besuchen...

Aktuell

2022: Weihnachtsmärkte &
-basare in und mit JVA'en

In einer ganzen Reihe von Justiz­voll­zugs­an­stalten hat endlich wieder die Zeit der Advents- oder Weihnachtsbasare begonnen. Mit großem En­ga­ge­ment haben Gefangene eine Vielzahl von Produkten geschaffen, gebastelt und gebaut, die das Interesse zahlreicher Besucherinnen und Be­such­er bereits gefunden haben oder noch finden sollen...

bücherei

„Bücherecke aus dem Knast“

Buchvorstellungen Inhaftierter der JVA Siegburg...

„Bücherecke aus dem Knast“

Buchvorstellungen Inhaftierter der JVA Siegburg im Rahmen des Programms „Knastkulturwoche 2022“ Eine Kooperation zwischen der JVA Siegburg und der Stadtbibliothek Siegburg. Neben der Durchsetzung des Freiheitsentzugs ist das Ziel des Justizvollzugs, Inhaftierte auf das Leben nach der Haft vorzubereiten und den negativen Folgen der Haft entgegenzuwirken.

Team Knastkultur und Podknast

Knastkultur: 27. Deutscher Präventionstag in Hannover

Neben dem Schwerpunkt „Kinder im Fokus der...

Knastkultur: 27. Deutscher Präventionstag in Hannover

Neben dem Schwerpunkt „Kinder im Fokus der Prävention“ werden auch andere aktuellen Themenfelder der Gewalt- und Kriminalprävention im Rahmen des Kongresses diskutiert. Nachdem im letzten der Jahr der Kongress nur digital stattfinden konnte, fand dieser am 4. und. 5. Oktober nun als Vor-Ort-Programm statt...

Projekte

kk_background_logo

Das Projekt

KNASTKULTUR zeigt, dass es bundesweit „hinter...

Das Projekt

KNASTKULTUR zeigt, dass es bundesweit „hinter den Mauern“ viele verschiedene kulturelle Angebote, wie Musik-, Kunst-, Literatur- und Theaterprojekte gibt. KNASTKULTUR gibt die Möglichkeit, sich über Veranstaltungen im Vollzug zu informieren und zu erfahren, wo und wann Einblicke möglich sind...

theater_kopfbild

Theater

Theater als Proberaum für neue...

Theater

Theater als Proberaum für neue Handlungsalternativen, selber auf der Bühne stehen, eigene Texte und Stücke schreiben. Den Gefangenen werden hier neue Möglichkeiten aufgezeigt. Das hilft das Selbstwertgefühl, das Selbstbewusstsein zu stärken. Am Ende steht in der Regel die Anerkennung durch ein dankbares Publikum im besten Fall durch die Gesellschaft...

Lost Souls in Konzert

Musik

Musik in sehr unterschiedlichen Formen von Hip...

Musik

Musik in sehr unterschiedlichen Formen von Hip Hop über Rock bis hin zum Gospel findet Gefallen in vielen Vollzugsanstalten. Ob sich nun Gefangene in Musik- oder Bandprojekten ausprobieren oder Künstler von außerhalb in einer Justizvollzugsanstalt auftreten, sinnvolle Freizeitbeschäftigung wird in jedem Fall vermittelt...

Pinsel

Kunst

Kunst im Strafvollzug kann ganz unterschiedliche...

Kunst

Kunst im Strafvollzug kann ganz unterschiedliche Facetten haben, beginnend mit Veranstaltungen von und mit externen Künstlern die vor Gefangenen ihre Kunst darbieten, bis hin zu internen Zeichen- und Malprojekten für und mit Inhaftierten...

Hände halten Buch

Literatur

Literatur ist gerade hinter den Mauern ein...

Literatur

Literatur ist gerade hinter den Mauern ein wichtiger Baustein zur Beschäftigung in der Freizeit und zur Weiterbildung. Ob durch Lesungen das Interesse an Literatur geweckt wird, oder ob Gefangene selber zu Autoren werden und ihrer Fantasie Worte verleihen oder ihre Vergangenheit verarbeiten - die Möglichkeiten sind vielfältig...

Holzwerkzeug

Kunst!Handwerk

Kunsthandwerk im Strafvollzug kann ganz...

Kunst!Handwerk

Kunsthandwerk im Strafvollzug kann ganz unterschiedlich aufgestellt sein. Das Angebot reicht hier von einfachen Kunsthandwerkgruppen bis hin zu arbeitstherapeutischen Betrieben, die überwiegend Kunsthandwerk produzieren und online oder auf Messen und Weihnachtmärkten zum Kauf anbieten...

Empfohlen

"Kunst im Knast" - Ausstellung im Gefangenentrakt

"Kunst im Knast" - Kunstgruppe in der JVA Nürnberg

Ein besonderes Projekt gibt es nn der...

"Kunst im Knast" - Kunstgruppe in der JVA Nürnberg

Ein besonderes Projekt gibt es nn der Justizvollzugsanstalt Nürnberg. Dort wurde 2003 eine Kunstgruppe, speziell für Häftlinge in Untersuchungshaft gegründet. Sie treffen sich einmal wöchentlich in einem Kunstraum, der für das Projekt in der Justizvollzugsanstalt eingerichtet wurde...

Antisemitismus_herford_2020

Die Arbeit gegen das Vergessen

Ein KZ- Zeitzeuge berichtet vor 61 jungen...

Die Arbeit gegen das Vergessen

Ein KZ- Zeitzeuge berichtet vor 61 jungen Gefangenen in der JVA Herford. Im Rahmen eines 7-tägigen Antisemitismus-Projekts der JVA Herford, welches durch den Inte­grat­ions­be­auftragten Maik Mitze erstmalig organisiert wird, widmen sich 10 junge Gefangenen der hochaktuellen und fundamentalen Thematik der Judenfeindlichkeit...

fokus_werft_wiesbaden_kopfbild

Die Werft: Kulturbühne in der JVA Wiesbaden

Seit 2008 verfolgt eine Kooperation zwischen dem...

Die Werft: Kulturbühne in der JVA Wiesbaden

Seit 2008 verfolgt eine Kooperation zwischen dem Förderverein JVA Holzstraße, der Justizvollzugsanstalt Wiesbaden und der Kultur- und Filmproduktion INVOLVE – Dechow Freie Partner ein ehrgeiziges Ziel: Anspruchsvolle Theaterarbeit mit jungen gefangenen Männern soll …

Ausstellung Weltehos JVA Herford

Ausstellung Weltethos in der JVA Herford

Damit ein friedliches Zusammenleben möglich ist,...

Ausstellung Weltethos in der JVA Herford

Damit ein friedliches Zusammenleben möglich ist, benötigen alle menschlichen Gemeinschaften eine Basis an Grundwerten. Von dieser Erkenntnis geht der Theologe Hans Küng bei der Formulierung eines globalen Ethos aus. Er stellt fest: Alle Religionen und Kulturen haben einen gemeinsamen Bestand elementarer Werte und Moralvorstellungen – etwa die Goldene Regel: “Was du nicht willst, dass man dir tu..."

fokus_podknast_2018

Podknast - Wie es wirklich ist

"Podknast" setzt sich aus den Wörtern "Podcast"...

Podknast - Wie es wirklich ist

"Podknast" setzt sich aus den Wörtern "Podcast" und "Knast" zusammen: Inhaftierte erlernen den Umgang mit Medien und erstellen kurze Filme, die über ihr Leben in Haft berichten. Prävention bedeutet: Wer sich mit sich selbst, seiner Geschichte und seinem kriminellen Verhalten auseinandersetzt, der beugt so einer erneuten Straffälligkeit vor...

kunst_im_strafvollzug_zhaw

Ausstellung "Kunst im Strafvollzug" in Zürich

Kunst und Kunsthandwerk aus den...

Ausstellung "Kunst im Strafvollzug" in Zürich

Kunst und Kunsthandwerk aus den Justizvollzugsanstalten wurden im Toni-Areal sowie im Departement Soziale Arbeit der "Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften" ausgestellt. Die Ausstellung hatte insgesamt eine Dauer von 6 Tagen. Die Innovation bestand darin, verschiedene Beteiligte zusammenzubringen, dies vor dem Hintergrund, dass das „Können“ in Form der Kunstprodukte der Inhaftierten den Rahmen bilden...