wappen
22.01.2018 | JVA Geldern, Möhlendyck 50, 47608 Geldern
Lesung mit ELISABETH PFISTERAm 22.01.2018 liest die Autorin Elisabeth Pfister aus ihrem Buch "TROTZDEM: LIEBE: WAHRE: GESCHICHTEN" im Kulturzentrum der JVA Geldern. Sie arbeitete viele Jahre als Fernsehjournalistin für die ARD und für ARTE. Inzwischen schreibt sie freiberuflich als Journalistin und Buchautorin...
01.12.2017 | Café Luise, Luisenstraße 90, 53721 Siegburg
Am Freitag, dem 01. Dezember 2017 findet der nächste Literatur-Abend im Café Luise statt, zu dem der Katholische Gefängnisverein Siegburg e.V. recht herzlich einlädt. Für diesen Abend hat Gefängnispfarrer Werner Kaser Ge­schicht­en zusammengestellt, die er für die verschiedensten Anlässe in der JVA Siegburg geschrieben oder ausgesucht hat...
16.11.2017 | JVA Bochum-Langendreer, Lütgendortmunder Hellweg 212, 44894 Bochum
JVA Bochum Langendreer: Allan Ballmann wird aus seinem Kriminalroman "Tod aus dem Nichts", Jörg Krämer aus seinem Roman "Im Schatten von Schlägel und Eisen" und Peter Märkert aus seinem Roman "Unter die Räder gekommen". Zusätzlich findet eine Fotoausstellung der Gefangenen-Freizeitfotogruppe statt...
03.05.2017 | JVA Hohenleuben, Gartenstraße 4, 07958 Hohenleuben
Rainer Biesinger LIVE am Mittwoch, den 03.Mai 2017 ab 16 Uhr in der JVA Hohenleuben im Rahmen der „Thüringer Literaturtage 2017“. „Ein (Brain-)Tattoo ist für immer! ›Brain-Tattoos‹ ist die intensive Auseinandersetzung mit dir selbst und der Welt, in der du lebst. Dieses Buch wird dein Leben verändern!“ Heavy Metal Coach® Rainer Biesinger...
20.03.2017 | JVA Hohenleuben, Gartenstraße 4, 07958 Hohenleuben
zu den „Woche[n] des Lesens“ der Greizer Bibliothek. Mit M. Kruppe, Benjamin Schmidt und Michael Schweßinger. Am 20.03.2017 findet in der JVA Hohenleuben eine Lese-Performance mit dem Titel „Sex & Drugs & Literatour 2017“ statt – ist das Punkrock-Attitüde? Durchaus! Denn der Punk bestimmte das Leben der Autoren Benjamin Schmidt (Berlin) und M.Kruppe (Pößneck), auch wenn sie inzwischen Familienväter sind und nicht vor Supermärkten rumlungern...
02.12.2016 | Café Luise, Luisenstraße 90, 53721 Siegburg
Am Freitag, dem 02. Dezember 2016 findet der nächste Literatur-Abend im Café Luise statt, zu dem der Katholische Gefängnisverein Siegburg e.V. recht herzlich einlädt. Für diesen Abend hat Gefängnispfarrer Werner Kaser Geschichten ausgesucht, die er für die verschiedensten Anlässe in der Justizvollzugsanstalt Siegburg gestaltet oder ausgesucht hat. Während der Lesung erleben die Besucher teilweise eine Premiere, da einige dieser Geschichten erst in der diesjährigen Advents- und Weihnachtszeit im Gefängnis Verwendung finden werden...
11.03.2016 | Café Luise, Luisenstraße 90, 53721 Siegburg
Der Katholische Gefängnisverein Siegburg e.V. lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer neuen Veranstaltung der Reihe mit dem Titel „Literatur-Abende im Café Luise“ ein.Am 11. März 2016 können Sie sich im Café Luise davon überzeugen, dass es sehr unterschiedliche Gründe gibt, Märchen zu erzählen...
Literatur-Abend mit satirischen Texten aus der...
Literatur-Abend mit satirischen Texten aus der JVA Siegburg am 08. Mai 2015. Im Gefängnis bewegen sich alle nur gemessenen Schritts, die Augen nach unten gesenkt und mit todernsten Minen. Dies gilt für Bewohner und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gleichermaßen....
19.05.2015 | JVA Schwerte,Gillstr. 1, 58239 Schwerte
Am 19. Mai, um 18:00 wird ‚exclusiv‘ für die Menschen (Gefangene wie Bedienstete) in der JVA Schwerte der Autor Uwe Birnstein aus seinem Buch "Das unglaubliche Leben des Flötenspielers Hans-Jürgen Hufeisen" lesen und Hans-Jürgen Hufeisen wird dazu auf der Flöte spielen. Hans-Jürgen Hufeisen wird am 10.Februar 1954 geboren - in einem Hotelzimmer von seiner alleinstehenden Mutter. Nach zwei Tagen reist die Mutter ab, zieht eine Decke über das Baby und läßt es im Zimmer liegen...
Zum 2. Literatur-Abend, zu dem der Katholische...
Zum 2. Literatur-Abend, zu dem der Katholische Gefängnisverein Siegburg e.V. einlud, hatte der Gefängnisseelsorger Werner Kaser den zahlreichen Teilnehmern einen besonderen Gast mitgebracht: Herrn Rüdiger Kaun...
Am 19.02.2015 besuchte Volker Kosznitzki mit sein...
Am 19.02.2015 besuchte Volker Kosznitzki mit sein "Günner Mambrallek aus ÖrErkenschwick umme Ecke" die Sozialtherapeutische Anstalt Gels­en­kirch­en und las aus seinem Werk „Gezz kucksse!“ (= Ruhrpott-Geschichten) – also praktisch vom Ruhrpott innen Ruhrpott! Volker Kosznitzki wurde 1955 in Gelsenkirchen in einer typischen Zechensiedlung aus den 50er Jahren geboren und wuchs unter fast ausschließlich Bergarbeiterfamilien auf...
13.03.2015 | Café Luise, Luisenstraße 90, 53721 Siegburg
Lesungen von Texten aus der JVA Siegburg Der Katholische Gefängnisverein Siegburg e.V. lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger und in der Justizvollzugsanstalt Siegburg ehrenamtlich Tätige zu einer neuen Veranstaltungsreihe mit dem Titel „Literatur-Abende im Café Luise“ ein.Ziel der Veranstaltungen ist es, Literatur vorstellen, die in der JVA Siegburg oder für die dort „einsitzenden“ Bewohner entstanden ist...
16.09.2014 | JVA Tonna, Im Stemker 4, 99958 Tonna
Eine Lesung im Rahmen des Projekts “Lesefluchten” des Thüringer Literaturrates e. V. Bernd Ritter “Selbstbildnis mit Sonnenblume” (über den großen Gothaer Kunstraub). Der bis heute unaufgeklärte Gemäldediebstahl auf Schloss Friedenstein zu Gotha in der Nacht vom 13. auf den 14. Dezember 1979 ist der historische Hintergrund...
08.09.2014 | JVA Gera, Greizer Straße 70, 07545 Gera
Klaus Dieter Luthardt wurde 1949 in Sonneberg (Thüringen) geboren. Im Alter vom 16 Jahren versuchte er mit gleichaltrigen Freunden die Flucht über die innerdeutsche Grenze nach Westdeutschland, um seine Idole, die Beatles endlich live im Konzert zu erleben. Nach der gescheiterten Flucht musste Klaus Dieter Luthardt einige Zeit in den Strafanstalten Untermaßfeld und Ichtershausen verbringen...
22.11.2013 | JVA Untermaßfeld, Karl-Marx-Str. 8, 98617 Untermaßfeld
Roland Bärwinkel liest am 22.11.13 ab 15.00 Uhr in der JVA Untermaßfeld aus seienen Erzählungen, die zwischen dem Mansfelder Land und Thür­ing­en spielen. 1958 in Magdeburg geboren, ist er seit 1984 wiss­en­schaft­licher Mitarbeiter der Herzogin Anna Amelia Bibliothek in Weimar. Er schreibt seit einigen Jahren Gedichte und Erzählungen, die in zahlreichen Literatur­zeit­schriften veröffentlicht wurden...
Am 02.10.2013 hat Henning Taube aus seinem Buch...
Am 02.10.2013 hat Henning Taube aus seinem Buch „Im Wahn der Zeichen“ Leben mit Schizophrenie in der Bibliothek der JA Hameln gelesen. Henning Taube beschreibt in seinem Buch die Lebensphase, die durch Drogen und Schizophrenie geprägt ist. In totaler Offenheit zeichnet er ein Bild der Krankheit und seines Umgangs damit. Im Verklärungsbild von Halluzinationen und Drogen zeigt er auf, wie die Welt angesehen werden kann...
15.07.2013 | JVA Dinslaken, Bismarckstraße 47, 46535 Dinslaken
Am 15.07.2013 findet in der JVA Dinslaken eine Veranstaltung im Rahmen von "Kultur hinter Mauern" des "Kunst- und Literaturverein für Gefangene e.V. Statt. Neben einer Lesung der Autorin Irene Scharenberg aus ihrem Roman "Im Kreis der Sünder" gibt auch die Neukirchener Band "mittendrin" ein Konzert vor den Gefangenen.
Im März 2013 startete das Bildungsprojekt...
Im März 2013 startete das Bildungsprojekt „Mauern überwinden!“ des Jenaer Vereins Drudel 11. Dabei sollen sich junge Straftäter mit Fragen zur Demo kratie und Diktatur nach 1945 aus­ein­andersetzen...
20.03.2013 | JVA Moers-Kapellen, Luiter Straße 180, 47447 Moers
Nach dem großen Erfolg der öffentlichen Lesung im letzten Jahr findet nun eine eine geschlossene Krimilesung mit der Autorin Irene Scharenberg in der JVA Moers-Kapellen statt. Irene Scharenberg ist in Duisburg aufgewachsen und hat hier Chemie und Theologie für das Lehramt studiert. Vor einigen Jahren hat sie die Leidenschaft fürs Schreiben entdeckt.
Crime Solo in der JVA Gelsenkirchen
Crime Solo in der JVA Gelsenkirchen
Ein Malbuch für Kinder ab 5 Jahren erstellt von...
Ein Malbuch für Kinder ab 5 Jahren erstellt von Inhaftierten der JVA Herford
Die Lesung aus dem Buch „Sweet about me“ und...
Die Lesung aus dem Buch „Sweet about me“ und wird musikalisch begleitet von der Anstaltsband „Planet AC“.
Am Donnerstag dem 31. Mai 2012 veranstaltete...
Am Donnerstag dem 31. Mai 2012 veranstaltete der Katholischen Gefängnisverein Siegburg e.V in der JVA Siegburg im Haus II eine Literaturveranstaltung. In der Zeit von 18.00 bis 20.30 Uhr stellte der Autor Christian Linker Auszüge seines bisher unbetitelten neuen Romans interessierten Gefangenen vor, um anschließend mit ihnen darüber zu diskutieren. Nach der gelungenen Veranstaltung traf Knastkultur den Autor um mit ihm über sein neues Buch, Religion und Politik zu sprechen.
Andrea Mohr mit ihrem Programm „This is not a...
Andrea Mohr mit ihrem Programm „This is not a Striptease“ Pixie – Vom Drogen-Jetset in den Frauenknast zu Gast in der JVA Detmold
Diese findet im Rahmen der Siegburger...
Diese findet im Rahmen der Siegburger Literaturwoche statt. Jürgen Domian wird in Haus 2 aus seinem Roman „Der Gedankenleser“ vortragen.
"Kochen hinter Gittern" soll seither dem Leser...
"Kochen hinter Gittern" soll seither dem Leser einen kleinen Einblick in die sozialtherapeutische Abteilung bei der JVA Detmold gewähren. Es gelang, ein kleines, aber feines Rezeptbuch fertig zu stellen. In diesem Kochbuch sind neben Rezepte auch einige Skizzen, Anmerkungen und Fotos aus dem JVA-Alltag zu finden.